Derby gegen FC-Kappel

Im ersten Heimspiel nach der Winterpause kämpfte der FC Weilersbach in einem spannenden Lokalderby gegen den FC-Kappel.

Ergebnisse der Begegnungen:
1. Mannschaft 4:4
2. Mannschaft 2:2

Spielbericht
Unsere Mannen bestimmten die erste Halbzeit und gingen nach mehreren ungenutzten Torchancen verdientermaßen mit 1:0 in Führung. Danach verpasste man es jedoch, die Führung auszubauen. So konnte Kappel mit dem ersten Schuss aufs Tor per Freistoß zum 1:1 Pausenstand ausgleichen.
Nach der Pause zeigte sich Kappel erneut effektiver und nutzte das teils naive Defensiverhalten unserer Mannschaft aus und ging mit 1:3 in Front. Die Speck-Schützlinge gaben jedoch nicht auf und schafften nach gelb-roter Karte in Unterzahl sogar noch den Ausgleich zum nicht unverdienten 4:4 Unentschieden. Fraglich bleibt jedoch die Leistung des Schiedsrichters, der in einem fairen Spiel nach solidem Beginn nach und nach komplett den Faden zu verlieren schien und teils ohne Not hüben wie drüben 11 gelbe bzw. gelb-rote und eine glatt rote Karte (für Kappel) verteilte.

Alle Ergebnisse auch hier auf der Homepage unter „Spielpläne und Ergebnisse“!

Schreibe einen Kommentar